Sie sind hier:

Herzlich Willkommen! Bienvenue!

                                                                    

Französische Filmkost

(Bitterfelder Spatz vom 03.11.2018)

Wolfen (red). Das Industrie- und Filmmuseum Wolfen (IFM) fungiert in Kürze als Schauplatz für eine ganz besondere Premiere. Am 23. und 24. November finden hier erstmals französische Filmtage statt, zu denen alle Bürger der Stadt Bitterfeld-Wolfen und Umgebung eingeladen sind. Die Organisation dieses Wochenendes übernimmt der Städtepartnerschaftsverein der Stadt Wolfen e.V., in enger Zusammenarbeit mit dem Industrie- und Filmmuseum und Unterstützung der Stadt Bitterfeld-Wolfen.

Neben den etablierten „Wolfener Filmtagen“ sowie der populären Veranstaltungsreihe „Filme wiederentdeckt“ soll dieses Projekt künftig eine internationale Ergänzung zum bestehenden Kulturangebot der Region darstellen. Längerfristiges Ziel ist es, fortan jedes Jahr eine andere Nation in den Mittelpunkt zu rücken, mit der die Stadt Bitterfeld-Wolfen städtepartnerschaftlich verbunden ist. Den Anfang macht Frankreich.

Am Freitag, dem 23. November, erwartet das Publikum das spannende Drama „Der Himmel wird warten“ aus dem Jahr 2016. Darin lässt sich ein 16-jähriges Mädchen namens Mélanie vom IS in Europa anwerben. Der Film behandelt die Folgen dieser Rekrutierung aus verschiedenen Perspektiven. Beginn ist 19 Uhr, im Anschluss daran findet eine Gesprächsrunde mit Gästen aus Villefontaine statt.

Am Samstag, dem 24. November, dürfen sich die Zuschauer auf die 2015 erschienene Generationen-Komödie „Frühstück bei Monsieur Henri“ mit Claude Brasseur in der Hauptrolle freuen. Los geht es hier bereits um 18 Uhr. Der Abend wird dann mit kulinarischen Spezialitäten à la française ausklingen.

Information
Alle Filme werden ausschließlich im französischen Originalton mit deutschen Untertiteln ausgestrahlt. Der Eintritt beträgt am Freitag vier, am Samstag acht Euro. Eine telefonische Anmeldung wird erbeten unter 03494 636446.

Uwe Holz (links) und Tobias Köppe vom Wolfener Städtepartnerschaftsverein in der Projektorenausstellung des Industrie- und Filmmuseums rufen zur Teilnahme am Französischen Filmwochenende auf.
Foto: STEFAN JULIUS

 

 

Arbeitstreffen in Villefontaine

(über einen Klick auf das Bild gelangt man zu den Details)

 

 

 

Jugendcamp in Italien!

(dieses Ereignis liegt in der Vergangenheit)

 

Hallo liebe Jugendlichen aus Bitterfeld-Wolfen!

Vom 22.07. bis 28.07.2018 wird das internationale Jugendcamp in Salzano (Italien) stattfinden!

Salzano ist seit 2009 die italienische Partnerstadt unserer französischen Partnerstadt Villefontaine. Seit dieser Zeit bestehen ebenfalls enge freundschaftliche Kontakte nach Bitterfeld-Wolfen. So waren in den vergangenen Jahren verschiedene Delegationen aus Salzano mehrfach zu Gast in unserer Stadt. Ferner nahmen italienische Jugendliche stets mit großer Begeisterung an diversen Jugendtreffen in Bitterfeld-Wolfen teil.

Die Jugendbegegnung in Salzano steht unter dem Motto „Städtepartnerschaft durch Sport – Gemeinsam gewinnen wir!“. Jugendliche aus Bitterfeld-Wolfen werden gemeinsam mit Gleichaltrigen aus Frankreich und Italien in diesem Jugendcamp verschiedene Sportarten kennenlernen und sich u.a. im Bogenschießen, Tai-Chi und Basketball ausprobieren. Zudem werden sie die malerische Stadt Venedig kennenlernen sowie einen Ausflug zu den Dünen der Alberoni unternehmen. Die Unterbringung selbst erfolgt in italienischen Gastfamilien.

Ein Teilnehmerbeitrag wird in Höhe von 75,00 € erhoben.

Es werden daran Jugendliche teilnehmen, welche zwischen 14 und 17 Jahre alt sind, die aufgeschlossen gegenüber anderen Kulturen sind, möglichst sportlich sind und über gute Fremdsprachenkenntnisse (insbesondere Englisch) verfügen.

Wir freuen uns auf Euch!

Städtepartnerschaftsverein der Stadt Wolfen e.V.

(Bitterfelder Spatz vom 07.07.2018)

 

 

 

(Bitterfelder Spatz vom 04.08.2018)

 

 

 

(Bitterfeld-Wolfener Amtsblatt vom 11.08.2018)

 

 

 

приве́т - - - hallo - - - cześć - - - ciao - - - salut - - - nǐhǎo

 

Projektbausteine des internationalen Jugendcamps werden durch die Partnerschaft für Demokratie „Stadt mit Courage leben! Bitterfeld-Wolfen“ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert

Das internationale Jugendcamp wird unter anderem durch die Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt gesponsort


Vereinsziele


Die Stadt Bitterfeld-Wolfen unterhält Städtepartnerschaften nach Dzershinsk,
Kamienna Góra, Vierzon, Villefontaine, Witten und Marl.

Speziell der Ortsteil Wolfen unterhält Städtepartnerschaften nach
Witten ( Nordrhein-Westfalen ) und
Villefontaine ( Frankreich ).

Ohne Partnerschaftsvertrag bestehen enge freundschaftliche Beziehungen nach
Salzano in Italien, einer Partnerstadt von Villefontaine.

Hauptanliegen des Städtepartnerschaftsverein der Stadt Wolfen e.V. ist es, neben
den offiziellen Kontakten zwischen den Repräsentanten der Partnerstädte auch
die Kontakte zwischen den Vereinen sowie zwischen interessierten Bürgern zu
fördern und auszubauen.

Der Städtepartnerschaftsverein der Stadt Wolfen e.V.
wurde am 08.01.2004 gegründet.

Bitte aktivieren Sie JavaScript für die korrekte Darstellung unseres Internetauftritts !






















Vereinsziele


Die Stadt Bitterfeld-Wolfen unterhält Städtepartnerschaften nach Dzershinsk,
Kamienna Góra, Vierzon, Villefontaine, Witten und Marl.

Speziell der Ortsteil Wolfen unterhält Städtepartnerschaften nach
Witten ( Nordrhein-Westfalen ) und
Villefontaine ( Frankreich ).

Ohne Partnerschaftsvertrag bestehen enge freundschaftliche Beziehungen nach
Salzano in Italien, einer Partnerstadt von Villefontaine.

Hauptanliegen des Städtepartnerschaftsverein der Stadt Wolfen e.V. ist es, neben
den offiziellen Kontakten zwischen den Repräsentanten der Partnerstädte auch
die Kontakte zwischen den Vereinen sowie zwischen interessierten Bürgern zu
fördern und auszubauen.

Der Städtepartnerschaftsverein der Stadt Wolfen e.V.
wurde am 08.01.2004 gegründet.

Städtepartnerschaften

Arbeitstreffen in Villefontaine - (27. bis 30.09.2018)

Arbeitstreffen in Witten - (10. bis 13.05.2018)

Winterjugendcamp in China - (Dezember 2017)

Video Jugendcamp 2017 - (August 2017)

Internationales Jugendcamp 2017 - (Beginn am 28. Juli 2017)

Arbeitstreffen in Salzano - (29. und 30.04.2017)

das war 2016

Abschied von Günter Herder - (09.10.2016)

Jahresplanungstreffen in Villefontaine - (30.09. bis 03.10.2016)

deutsch-französischer Kulturabend - (13.09.2016)

Jugendtreffen in Villefontaine - (12. bis 16.05.2016)

Arbeitstreffen in Witten - (05. bis 08.05.2016)




---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Copyright © 2018
Städtepartnerschaftsverein
der Stadt Wolfen e.V.
Alle Rechte vorbehalten.